Mintrops. Concierge Hotel
Das neue Apartment Hotel in Essen. Direkt an der Messe Essen.


Pressemitteilung
Richtfest

Neues und innovatives Hotel im Herzen Rüttenscheids

Richtfest 17. Mai 2019

Foto (v.l.): Dino Pilliteri, Projektleiter SF-Bau bei der Lambert Schlun GmbH & Co. KG, Thomas Kolaric, Geschäftsführer der Dehoga Nordrhein, Richard Röhrhoff, Geschäftsführer der EMG, Harald Mintrop, Hubert Schlun, Maria Mintrop, Moritz Mintrop, Björn Schlun und Andreas Boschem, Geschäftsführer der EWG.
Foto: Karin Freislederer

Essens erstes Concierge Hotel nimmt Konturen an. Das Hotel, das die bekannte Hoteliersfamilie Mintrop (Mintrops Land Hotel und Mintrops Stadt Hotel) in der Eduard-Lucas-Straße 11 unmittelbar an der Messe Essen als drittes Hotel betreiben wird, feierte Mitte Mai Richtfest. Auch der Zeitpunkt für die Eröffnung steht bereits fest: Am 1. März 2020 werden sich die Pforten für die ersten Gäste des 52 moderne Apartments umfassenden Hotels öffnen. Die Buchungskanäle sind ab Juli 2019 freigeschaltet.

Wenn Richtfest gefeiert wird, dann ist bereits ein großes Stück Arbeit auf einer Baustelle geleistet worden. Davon konnten sich die zahlreich gekommenen Gäste selbst überzeugen, die dem Investor und Bauherren, dem Bauunternehmen Schlun, sowie der künftigen Betreiberfamilie Mintrop alles Gute für einen weiterhin glücklichen Verlauf der Bautätigkeiten wünschten. Essens oberster Wirtschaftsförderer, Andreas Boschem (EWG), und Messechef Oliver P. Kurth waren ebenso gekommen wie Richard Röhrhoff, Geschäftsführer der Essen Marketing Gesellschaft (EMG), der vor dem Hintergrund stetig wachsender Tourismuszahlen das Invest in die wachsende Hotellandschaft Essens in seiner Ansprache lobte. Das Architekturbüro Jessmann stellte im künftigen Foyer den attraktiven Gebäudeentwurf vor, der bereits innerhalb weniger Monate umgesetzt sein wird. Die Architektur nimmt Bezug auf die benachbarten, unterschiedlichen Gebäudehöhen, die durch einen eleganten Bogen des Tonnendachs zur niedrigen Bebauung gekennzeichnet ist. Eine Reminiszenz an die Ruhrgebiets-Architektur ist der Einsatz von Klinkersteinen an der linken Fassade, die durch ein gläsernes Treppenhaus gegliedert wird. Rechts davon beginnt ein eigenständiges Bauteil mit einer Fassade aus Faserzementplatten und Erkern, das dem Gesamtentwurf in Kombination mit dem Tonnendach eine spannende und zugleich harmonische Anmutung verleiht. Den modernen Stil lobte denn auch Richard Röhrhoff, der sich über das wachsende Engagement der Hotelerie und Gastronomie in Essen und somit auch über neue und attraktive Hotelbauten freut. „Wir müssen uns als Metropole begreifen und haben mit 1,6 Millionen Übernachtungen im Jahr bereits mächtig zugelegt“, konstatiert er, „aber wir müssen für weitaus mehr Touristen und Geschäftsreisende gerüstet sein, denn in Essen steckt noch großes Potenzial.“ Dazu leistet auch das Mintrops Concierge Hotel einen Beitrag, welches zugleich ein neues Kapitel in der Hotelgeschichte der Stadt aufschlägt. „Wir sind das erste Concierge Hotel in Essen und bieten unter anderem einen digitalen Check-In rund um die Uhr, einen persönlichen Gastgeber, Glasfaseranschluss und Highspeed WLAN sowie einen großen LED TV in jedem Apartment. Außerdem ist in nahezu jedem Apartment der Wohn- vom Schlafbereich getrennt“, zählt Geschäftsführer Moritz Mintrop einige Vorteile auf. Komplettiert wird das Angebot durch einen Frühstücks- und Loungebereich sowie 16 Parkplätze, die nach Verfügbarkeit genutzt werden können. Die Gäste erhalten zudem kostenfreie Tickets für den ÖPNV.
Weitere Informationen unter www.mintrops-concierge-hotel.de

Über Mintrops MM Hotels
Mintrops MM Hotels sind ein inhabergeführtes Unternehmen in Essen, das in dritter Generation in der Hotellerie und Gastronomie tätig ist. Das Stammhaus, Mintrops Land Hotel in Essen Burgaltendorf, ursprünglich ein Bauernhof, und das 2002 hinzugekommene Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe in der historischen Krupp-Siedlung in Essen, werden seit 2016 von Moritz Mintrop, Enkel der Gründerin Maria F. Mintrop, geführt. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiter, darunter 18 Auszubildende. Maria und Harald Mintrop, Tochter und Schwiegersohn der Gründerin, haben die Mintrops MM Hotels durch jahrzehntelange kontinuierliche Weiterentwicklung zu den 10 besten Tagungshotels in Deutschland (BDVT Empfohlenes Tagungshotel, Mitglied der Excellenten Lernorte, Certified Business Hotel, Certified Green Hotel, Certified Conference Hotel, Grand Prix der Tagungshotellerie 2015/2016) ausgebaut. Beide sind nach wie vor als Seniorberater im Unternehmen tätig.

 

Fakten zum Projekt

  • Standort: Eduard-Lucas-Straße 11 in Essen Rüttenscheid

  • Apartment Hotel mit 52 Apartments von 20-50 m²

  • Fläche: 1.800 m²

  • Stockwerke: 7

  • 16 PKW-Stellplätze

  • Investitionsvolumen: ca. 9 Mio €

Countdown bis zur Fertigstellung

Days
:
Hours
:
Minutes
:
Seconds

SCHLUN Baugruppe

Die SCHLUN Baugruppe mit Geschäftsführer Björn Schlun an der Spitze ist eine familiengeführte, mittelständische Unternehmensgruppe mit rund 240 Mitarbeitern, die 2019 seit 75 Jahren besteht. Hauptsitz des Unternehmens ist Gangelt-Niederbusch im Kreis Heinsberg, nördlich von Aachen. Die Baugruppe ist im Hoch- und Tiefbau, Spezialtiefbau, in der Projektentwicklung und als Generalunternehmer tätig. Seit Beginn der Arbeiten Anfang 2017 an dem gerade fertig gestellten Wohn- und Gewerbeprojekt an der Müller-Breslau-Str., gibt es auch einen Standort der Baugruppe hier in Essen. Mitte 2018 wird die SCHLUN Projektentwicklung GmbH gegründet. Geschäftsführer ist Reinhard Kalker, der zusammen mit den Kollegen aus der Baugruppe den Schlüsselfertigbau im Ruhrgebiet sowie die Projektentwicklung vorantreibt. Sitz der Gruppe ist die Müller-Breslau-Str. 28.

Mintrop Hotels

Mintrops MM Hotels sind ein inhabergeführtes Unternehmen in Essen, das in dritter Generation in der Hotellerie und Gastronomie tätig ist. Das Stammhaus, Mintrops Land Hotel in Essen Burgaltendorf, ursprünglich ein Bauernhof, und das 2002 hinzugekommene Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe in der historischen Krupp-Siedlung in Essen, werden seit 2016 von Moritz Mintrop, Enkel der Gründerin Maria F. Mintrop, geführt. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiter, darunter 18 Auszubildende. Maria und Harald Mintrop, Tochter und Schwiegersohn der Gründerin, haben die Mintrops MM Hotels durch jahrzehntelange kontinuierliche Weiterentwicklung zu den 10 besten Tagungshotels in Deutschland (BDVT Empfohlenes Tagungshotel, Mitglied der Excellenten Lernorte, Certified Business Hotel, Certified Green Hotel, Certified Conference Hotel, Grand Prix der Tagungshotellerie 2015/2016) ausgebaut. Beide sind nach wie vor als Seniorberater im Unternehmen tätig.

UNSER SERVICE

Das neue Apartment Hotel.
The place to stay overnight.
Check-IN / Check-OUT. 24/7. Digital.
Check-IN / Check-OUT. 24/7.Digital.
Concierge-Service und bester Preis.
Concierge Service and best price.
Direkt an der Messe Essen. Rüttenscheid.
Close to Messe Essen. Rüttenscheid.
Frühstücksservice für Leute mit und ohne Zeit.
Breakfast service for busy people.
  • BAUBEGINN
    Oktober 2018
  • FERTIGSTELLUNG
    März 2020
  • BUCHBAR
    ab Dezember 2018
  • LOKATION
    Direkt an der Messe Essen / Grugapark
  • SERVICE
    Concierge-Service
  • APARTMENTS
    52 auf 20 - 50 qm
  • UNPROBLEMATISCH
    CHECK-IN / CHECK-OUT 24/7. Digital.

Zentrale Lage - alles schnell erreichbar

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Direkt an der Messe Essen / Grugahalle

Kontakt


Mintrops Concierge Hotel
Mintrops Boardinghouse GmbH
Schwarzensteinweg 81
45289 Essen
Tel.: +49 201 57171-0 (Land Hotel)

Social


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok Decline